Fürfeld

in Rheinhessen

Willkommen in Rheinhessen.



Die Ortsgemeinde Fürfeld liegt im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland im Bundesland Rheinland-Pfalz.
Man findet Fürfeld im Osten des Kreises Bad Kreuznach. Die Gemeinde ist eine von insgesamt 9 Ortsgemeinden, die in ihrer Gesamtheit die Verbandsgemeinde Bad Kreuznach bilden, mit Verwaltungssitz in Bad Kreuznach. Die Gemarkung bildet die Grenze zum Nachbarkreis Alzey-Worms.

Von der Landschaftsgliederung her liegt Fürfeld an den Ausläufern des angrenzenden Nordpfälzer Berglandes am Fuße des Eichelbergs (321,6 m) und unweit des Köpfchens welches mit seinen 325 Metern die zweithöchste Erhebung Rheinhessens ist. Fürfeld ist eingerahmt vom Wäldern und Weinbergen. Der Gemarkungsbereich der Gemeinde liegt im Naherholungsgebiet Rheinhessische Schweiz und somit natürlich auch im größten Weinanbaugebiet Deutschlands.

Der Ortskern von Fürfeld liegt auf 210 m über NN. Die Gemeinde, in der zurzeit 1540 Einwohner leben, wurde erstmals im Jahre 897 urkundlich erwähnt, unzweifelhaft ist jedoch, dass es in Fürfeld schon Ansiedlungen in der Jungsteinzeit gab.
Die heutige Gemarkungsfläche weist eine Größe von 1.248 Hektar aus, hierin sind 855 Hektar Landwirtschaftsfläche und 242 Hektar Waldfläche enthalten.

Mit seinen beiden Kirchen aus dem 18. Jahrhundert und der gotischen Kapelle auf Hof Iben ist Fürfeld ein idealer Stützpunkt zum Erwandern der Region.
Fürfeld baut sein Radwegenetz kontinuierlich aus. Erst 2009 konnte ein weiteres Teilstück zwischen Tiefenthal und Hof Iben fertiggestellt werden.

Früher war Fürfeld in der Hauptsache geprägt von der Landwirtschaft, heute gibt es nur noch wenige große Haupterwerbsbetriebe.

Fürfeld ist ein Ort mit wachsender Bevölkerungszahl. Junge Familien bleiben vielfach am Ort - die Kindertagesstätte und Grundschule mit Ganztagsbetreuung spielen hierbei sicherlich eine nicht unwesentliche Rolle.
Der Ortsgemeinderat hat daher ein neues Wohngebiet ausgewiesen.

Abschließend ist zu sagen, dass die Ortsgemeinde Fürfeld bezüglich ihrer Wohnbauflächen, ihrer vielseitigen Erwerbs- und guten Versorgungsmöglichkeiten eine attraktive Wohngemeinde darstellt, in der es an privaten und öffentlichen Infrastruktureinrichtungen nicht mangelt.

(C) 2014 www.fuerfeld.eu - Alle Rechte vorbehalten